14. LAG-Stallwettbewerb 2018/2019

Insgesamt 53 private oder gewerbliche Betriebe mit Pferdehaltung in der Gruppe haben sich bis zum Ende der Anmeldefrist am 30.9.2018 für den 14. LAG-Stallwettbewerb angemeldet!

Aus diesen Betrieben hat die Jury im Januar die Gewinner gekürt. Die Gewinner stellen wir Ihnen im Rahmen der Equitana vor – jeweils um 15:30 Uhr im Gesundheitsforum in Halle 1 an folgenden Terminen:

  • Donnerstag, 14.3. – Erster und zweiter Platz der Betriebe bis 5 Pferde und Anerkennungspreis für optimale Platznutzung
  • Freitag, 15.3. – Erster und zweiter Platz der Betriebe mit 6-24 Pferden
  • Samstag, 16.3. – Erster und zweiter Platz der Betriebe ab 25 Pferde

Beim LAG-Stallwettbewerb können die Betriebe nur gewinnen: Als Teilnehmer durchlaufen sie eine Stallinspektion nach den aktuellen Bewertungskriterien der LAG. Dabei erhalten sie von den LAG-Inspekteuren sofort vor Ort eine Basis-Beratung mit wertvollem Feedback – und eine Zertifizierung mit offizieller LAG-Stallplakette (sofern die Mindeststandards erfüllt sind).

Gehört ein Stallbetrieb in seiner Gruppe zu den Besten, winken zudem attraktive Sachpreise, Gutscheine und eine Siegerurkunde, die wir Ihnen auf der „Equitana” überreichen, der Weltmesse des Pferdesports am 9.–17. März 2019 in Essen.

Die Anmeldefrist ist am 30.09.2018 abgelaufen

Die Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen zum 14. LAG-Stallwettbewerb sowie das Anmeldeformular stehen weiterhin als PDF-Datei zur Verfügung.

Wir freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!